Hotline +43 662 842550
Seminare | Webinare


Von Treppchen zu Treppchen

27.05.2019 12:46
von Tim Kötter
(Kommentare: 0)
Team Loco-Soft beim Lindlarer Ortskernlauf 2019

Lindlarer Ortskernlauf 2019: Der steinige Weg zur Grauwacke-Medaille

Die letzten Monate der konsequenten und steinharten Vorbereitung haben sich gelohnt. Mit dem Gesundheitstag der GesundHeits GmbH Deutschland (GHD) Ende November wurde die Sportsaison bei Loco-Soft eingeläutet. Ganzkörper-Training, Ernährungsumstellung und autogenes Training knüpften an den Schrittzähler-Wettbewerb an, der zum Jahresbeginn folgte. Dann war es so weit. Am 24. Mai fiel der Startschuss zum 11. Lindlarer Ortskernlauf.

Während sich das Anfeuerungs-Team mit einem kühlen Kölsch für den lautstarken Einsatz vorbereitet hat, stieg die Aufregung bei den 4 km Läufern. Natürlich hatten alle die Motivation auch das Letzte zu geben. In der Startaufstellung standen die roten Rauten leider sehr weit hinten. Dies machte sich auf der Strecke bemerkbar. Es galt gefühlt hunderte ONI’s und LANG’s zu überholen. Überall wuselten sich Loco-Läufer tapfer durch die Menschenmassen. Angeheizt wurde das Ganze durch den tosenden Beifall der Kollegen. Belohnt wurden die vier schnellsten Herren mit Platz 3 in der Teamwertung.

Im Hauptlauf über 10 km gingen fünf ambitionierte Loco-Läufer an den Start, die alle samt unter der magischen 1-Stunde-Marke blieben. Dabei glänzte vor allem Pascal Dinse mit einer Fabelzeit von 40:30 Min. und Platz 14 in der Gesamtwertung.

Platz 2 beim Schrittzähler-Wettbewerb

Vergangenen Montag fand die Siegerehrung des Schrittzähler-Wettbewerbs statt. Auch hier erzielten die Loco-Teams super Ergebnisse. Das Team catch us if you can mit Corinna Mattick, Marvin Banhagel, Denis Föll und Pascal Dinse sicherte sich den 2. Gesamtplatz.

Herzlichen Glückwunsch an alle Aktiven!

Eine Fotoauswahl von Lindlar Läuft 2019 finden Sie in unserer Bildergalerie (Tab Freizeitaktivitäten).

Zurück

© Copyright by Loco-Soft Vertriebs GmbH