Hotline +43 662 842550
Seminare | Webinare
Ausbildung bei Loco-Soft

Ausbildung bei Loco-Soft – Starte Deine Karriere

Du suchst eine passende Ausbildung in einer Zukunftsbranche? Dann bewirb Dich für einen Ausbildungsplatz bei Loco-Soft! Es warten spannende Aufgaben und Perspektiven auf Dich. Beispielsweise im Rahmen einer Ausbildung zum IT-Systemkaufmann (m/w/d), Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) oder Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w/d).

Wir bieten außerdem ein duales Informatik-Studium in Kombination mit einer Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w/d) an. Unten stehend findest Du weitere Informationen über unsere Ausbildungsberufe. Dort siehst Du unsere Voraussetzungen und wie sich das Gehalt als Azubi bei uns gestaltet.

Mach Dir selbst ein Bild - Berufsbilder bei Loco-Soft

Ausbildung Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)

Berufsbild

Kaufleute für Büromanagement haben ihren Schwerpunkt in organisatorischen und kaufmännisch verwaltenden Tätigkeiten. Sie beschaffen Büromaterial, planen und überwachen Termine, bereiten Meetings vor, organisieren und koordinieren Dienstreisen und unterstützen damit den Außendienst. Zudem betreuen sie Anwender, arbeiten in der Kundenakquise und wirken an der Angebots- und Rechnungserstellung mit. Ohne sie greifen die Zahnräder nicht sauber ineinander und Abläufe kommen ins Stocken.

Ausbildungsdauer & Vergütung

Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre (Verkürzung möglich) und wird wie folgt vergütet:

  • 1. Ausbildungsjahr 850 €
  • 2. Ausbildungsjahr 900 €
  • 3. Ausbildungsjahr 1000 €
Persönliche Voraussetzungen
  • Spaß und Interesse am Umgang mit Menschen
  • Engagement und Teamfähigkeit
  • Lernbereitschaft & Selbstständigkeit
  • Logisches Denkvermögen
  • Selbstbewusstes Auftreten
  • Gute Allgemeinbildung
Schulische Voraussetzung

Beste Chancen haben Schüler der Höheren Handelsschule, Abiturienten oder Informationstechnische Assistenten mit einem Notenschnitt von 3,0 oder besser.

Wenn Du diese Voraussetzungen nicht erfüllst, aber der Meinung bist, dass Dein Können, sowie Arbeits- & Sozialverhalten uns ebenso überzeugt, freuen wir uns auf Deine engagierte und qualifizierte Bewerbung.

Alessa Blumberg

Alessa Blumberg (2. Lehrjahr)

Mir gefällt besonders die Unterstützung durch das gute Team und die abwechslungsreichen Arbeiten, die man sich zum Teil auch selber organisieren kann.

Meine Aufgaben sind
  • Hardwarebestellungen von unseren Anwendern bearbeiten
  • Interne Auswertungen und Analysen anhand von Selektionen
  • Schnittstelleninformationen aktualisieren
  • Erstellen von Angeboten
  • Lagerverwaltung
  • Versand von Briefen, Paketen, Verträgen und schicken von Update DVDs
  • Offene Positionen (OPOS) verwalten

Helena Fertig

Helena Fertig (1. Lehrjahr)

Ich bin seit August 2018 im Loco-Soft Team und fühle mich seit Beginn meiner Ausbildung sehr wohl. Täglich warten abwechslungsreiche Aufgaben auf mich, die ich eigenständig erledigen kann. Durch das kompetente, freundliche und hilfsbereite Team fühle ich mich gut bei Loco-Soft aufgehoben.

Meine Aufgaben sind
  • Seminare vorbereiten und Seminargäste begrüßen
  • Importeurinformationen verwalten
  • Hardwarebestellungen von unseren Anwendern bearbeiten
  • Bearbeitung von Briefen, Verträgen und Paketen
  • Praktikanten betreuen
  • Lagerverwaltung

Ausbildung IT-Systemkaufmann (m/w/d)

Berufsbild

IT-Systemkaufleute kennen die Hintergründe der IT-Welt. Daher sind sie oftmals die Verbindungsstelle zwischen Anwender, Entwickler und Netzwerkbetreuer. Neben dem persönlichen Kontakt nutzen IT-Systemkaufleute aktuelle Software, um Informationen und Lösungen weiterzugeben. IT-Systemkaufleute haben den Überblick über Soft- und Hardwaresysteme. Durch Teamarbeit erarbeiten sich IT-Systemkaufleute jeden Tag neues Fachwissen, welches sie immer weiter voran bringt.

Ausbildungsdauer & Vergütung

Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre (Verkürzung möglich) und wird wie folgt vergütet:

  • 1. Ausbildungsjahr 850 €
  • 2. Ausbildungsjahr 900 €
  • 3. Ausbildungsjahr 1000 €
Persönliche Voraussetzungen
  • Spaß und Interesse am Umgang mit Menschen
  • Engagement und Teamfähigkeit
  • Lernbereitschaft & Selbstständigkeit
  • Logisches Denkvermögen
  • Selbstbewusstes Auftreten
  • Gute Allgemeinbildung
Schulische Voraussetzung

Beste Chancen haben Schüler der Höheren Handelsschule, Abiturienten oder Informationstechnische Assistenten mit einem Notenschnitt von 3,0 oder besser.

Wenn Du diese Voraussetzungen nicht erfüllst, aber der Meinung bist, dass Dein Können, sowie Arbeits- & Sozialverhalten uns ebenso überzeugt, freuen wir uns auf Deine engagierte und qualifizierte Bewerbung.

Robin Koke

Robin Koke (3. Lehrjahr)

Bei Loco-Soft kann man bereits zu Beginn der Ausbildung die Außendienstler begleiten und so die Geschäftsprozesse beim Kunden kennenlernen.

Meine Aufgaben sind
  • Importeurinformationen verwalten
  • Hardwarebestellungen von unseren Anwendern bearbeiten
  • Erstellen von Angeboten
  • Datenübernahmen aus Altprogrammen
  • Versand und Bearbeitung von Briefen, Verträgen und Paketen
  • Seminare vorbereiten und Seminarunterlagen pflegen
  • Erweiterungswünsche nachstellen und zur Entwicklung leiten

Timo Rosner

Timo Rosner (3. Lehrjahr)

Mich interessieren die zahlreichen Schnittstellen zu Herstellern und Importeuren. Mir gefällt, dass man sich aktiv in die Planung neuer Schnittstellen mit einbringen kann.

Meine Aufgaben sind
  • Kundensupport
  • Vertragsangelegenheiten
  • Hardwarebestellungen bearbeiten
  • Programmoptimierungen prüfen und an die Entwicklung weiterreichen
  • Seminare vorbereiten und Seminarunterlagen pflegen
  • Grunddaten erfassen und für Installationen vorbereiten
  • Testen von Programmen

Stella Kremann

Stella Kremann (2. Lehrjahr)

Ich finde den Kontakt zu Kunden super und wenn ich helfen kann. Auch die abwechslungsreichen Aufgaben und die gute Teamarbeit gefallen mir.

Meine Aufgaben sind
  • Importeurinformationen verwalten
  • Hardwarebestellungen von unseren Anwendern bearbeiten
  • Erstellen von Angeboten
  • Datenübernahmen aus Altprogrammen
  • Versand und Bearbeitung von Briefen, Verträgen und Paketen
  • Seminare vorbereiten und Seminarunterlagen pflegen
  • Programmoptimierungen prüfen und an die Entwicklung weiterleiten

Pascal Dinse

Pascal Dinse (2. Lehrjahr)

Zu meinen Aufgaben zählt unter anderem die Vorbereitung von Seminaren und Begrüßung von Seminargästen. Ich kann mir gut vorstellen zukünftig selber Seminare und Schulungen zu halten.

Meine Aufgaben sind
  • Lagerverwaltung
  • Seminare vorbereiten und Seminargäste begrüßen
  • Schnittstelleninformationen dokumentieren und pflegen
  • Daten für Installationen vorbereiten
  • Versand von Briefen, Paketen, Verträgen und schicken von Update DVDs
  • Erweiterungswünsche und Programmoptimierungen einreichen

Vivien Kemmerling

Vivien Kemmerling (1. Lehrjahr)

Neben der abwechslungsreichen und selbstständigen Arbeit gefällt mir der Kundenkontakt, egal ob über die Hotline oder persönlich im Außendienst. Außerdem hat mich das tolle und hilfsbereite Team sofort überzeugt.

Meine Aufgaben sind
  • Briefbögen für Neuanwender erstellen
  • Hardwareverwaltung, insbesondere Scanner
  • Erstellen von Angeboten
  • Datenübernahmen aus Altprogrammen
  • Versand und Bearbeitung von Briefen, Verträgen und Paketen
  • Seminare vorbereiten und Seminarunterlagen pflegen

Elisa Rödiger

Elisa Rödiger (1. Lehrjahr)

Die Arbeit bei Loco-Soft bringt viel Abwechslung mit sich, so wie Kundenkontakt am Telefon oder auch persönlich bei Seminaren. Durch die Unterstützung der stets hilfsbereiten Kollegen, fällt es mir leicht, mich hier einzufinden und habe auch keine Angst/Scheu davor nachzufragen wenn ich etwas nicht verstanden habe.

Meine Aufgaben sind
  • Datensicherungen beim Kunden durchführen
  • Importeurinformationen verwalten
  • Hardwarebestellungen von unseren Anwendern bearbeiten
  • Erstellen von Angeboten
  • Datenübernahmen aus Altprogrammen

Jonathan Penner

Jonathan Penner (1. Lehrjahr)

Ich unterstütze seit Beginn der Ausbildung einen Außendienstler, dem ich Sachen zuschicke wenn er welche braucht. Der frühe Kundenkontakt gefällt mir sehr und ich freue mich schon auf die Zeit an der Hotline.

Meine Aufgaben sind
  • Außendienstler betreuen
  • Kunden- und Fahrzeugdaten pflegen
  • Hardwarebestellungen von unseren Anwendern bearbeiten
  • Erstellen von Angeboten
  • Versand und Bearbeitung von Briefen, Verträgen und Paketen

Ausbildung Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w/d)

Berufsbild

Fachinformatiker (m/w/d) der Fachrichtung Anwendungsentwicklung entwickeln und programmieren kundenspezifische Softwarelösungen und dokumentieren die erarbeiteten Lösungen. Sie erstellen neue Programmfunktionen oder testen bestehende Anwendungen, passen diese an und entwickeln anwenderfreundliche Bedienoberflächen. Für ihre Arbeit nutzen sie Programmiersprachen und Werkzeuge wie z.B. Entwicklertools. Außerdem übernehmen sie Aufgaben in der Projektplanung und ‑kontrolle.

Ausbildungsdauer & Vergütung

Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre (Verkürzung möglich) und wird wie folgt vergütet:

  • 1. Ausbildungsjahr 850 €
  • 2. Ausbildungsjahr 900 €
  • 3. Ausbildungsjahr 1000 €

Die Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) erfolgt im rechtlich eigenständigen Loco-Soft Entwicklerteam.

Persönliche Voraussetzungen
  • Vorkenntnisse in einer oder mehreren Programmiersprachen
  • Freude an Teamarbeit
  • Bereitschaft, die IT-Komponenten als kreatives Arbeitsmittel zu nutzen
  • Selbstständiges Eindenken in komplexe mathematische Zusammenhänge
Schulische Voraussetzung

Beste Chancen haben Schüler der Höheren Handelsschule, Abiturienten oder Informationstechnische Assistenten mit einem Notenschnitt von 3,0 oder besser.

Wenn Du diese Voraussetzungen nicht erfüllst, aber der Meinung bist, dass Dein Können, sowie Arbeits- & Sozialverhalten uns ebenso überzeugt, freuen wir uns auf Deine engagierte und qualifizierte Bewerbung.

Florian Hensel

Florian Hensel (3. Lehrjahr)

Bei Loco-Soft gefällt mir das Arbeitsklima besonders gut. Man wird bei der Entwicklung von neuen Programm-Modulen gut unterstützt.

Meine Aufgaben sind
  • Umfängliche Analyse von Kunden- und Prozessanforderungen
  • Weitsichtige Planung von Softwarekonzepten
  • Eigenmotiviertes und kreatives Entwickeln von Softwarelösungen
  • Allgemeinverständliches Dokumentieren der erarbeiteten Lösungen

Nicolas Lurz

Nicolas Lurz (1. Lehrjahr)

Mich begeistert, dass man seine eigenen Ideen in die Entwicklung neuer Funktionen mit einbringen kann. Und dass man im Team diese sogar noch verbessert.

Meine Aufgaben sind
  • Eigenständiges Einarbeiten in die Loco-Soft Programm-Module
  • Programme optimieren und erweitern
  • Konzeption, Umsetzung und Dokumentation neuer Funktionen
  • Kollegiales Abstimmen und Unterstützen im Team
  • Organisatorisches (Räumlichkeiten vorbereiten, Einkauf, etc.)

Duales Studium Informatik (Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w/d))

Berufsbild

Fachinformatiker (m/w/d) der Fachrichtung Anwendungsentwicklung entwickeln und programmieren kundenspezifische Softwarelösungen und dokumentieren die erarbeiteten Lösungen. Sie erstellen neue Programmfunktionen oder testen bestehende Anwendungen, passen diese an und entwickeln anwenderfreundliche Bedienoberflächen. Für ihre Arbeit nutzen sie Programmiersprachen und Werkzeuge wie z.B. Entwicklertools. Außerdem übernehmen sie Aufgaben in der Projektplanung und ‑kontrolle.

Das duale Studium erfolgt in Zusammenarbeit mit der Technische Hochschule Köln (Campus Gummersbach) mit dem Abschluss Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w/d) und Bachelor of Science. Vorlesungsphasen wechseln sich mit Praxisphasen im Betrieb ab.

Ausbildungsdauer & Vergütung

Die Ausbildungsdauer beträgt vier Jahre (ohne Verkürzung) und wird wie folgt vergütet:

  • 1. Ausbildungsjahr 850 €
  • 2. Ausbildungsjahr 900 €
  • 3. Ausbildungsjahr 1000 €
  • 4. Ausbildungsjahr 1100 €

Die Ausbildung / das duale Studium zum Fachinformatiker (m/w/d) erfolgt im rechtlich eigenständigen Loco-Soft Entwicklerteam. Der Arbeitgeber übernimmt die Studiengebühren gegen Verpflichtung der Studierenden, nach erfolgreichem Abschluss des Studiums für einen vereinbarten Zeitraum im Unternehmen zu bleiben.

Persönliche Voraussetzungen
  • Vorkenntnisse in einer oder mehreren Programmiersprachen
  • Freude an Teamarbeit
  • Bereitschaft, die IT-Komponenten als kreatives Arbeitsmittel zu nutzen
  • Selbstständiges Eindenken in komplexe mathematische Zusammenhänge
Schulische Voraussetzung

Beste Chancen haben Schüler der Höheren Handelsschule, Abiturienten oder Informationstechnische Assistenten mit einem guten Notenschnitt.

Wenn Du diese Voraussetzungen nicht erfüllst, aber der Meinung bist, dass Dein Können, sowie Arbeits- & Sozialverhalten uns ebenso überzeugt, freuen wir uns auf Deine engagierte und qualifizierte Bewerbung.

Marcel Kirchhoff

Marcel Kirchhoff (1. Lehrjahr)

Bei Loco-Soft stimmt einfach der kollegiale Umgang. Die Arbeit macht Spaß und wenn mal etwas unklar ist, wird einem hier gerne geholfen.

Meine Aufgaben sind
  • Umfängliche Analyse von Kunden- und Prozessanforderungen
  • Eigenmotiviertes und kreatives Entwickeln von Softwarelösungen
  • Weitsichtige Planung von Softwarekonzepten
  • Allgemeinverständliches Dokumentieren der erarbeiteten Lösungen
  • Entwicklung und technische Pflege der Loco-Soft App

Das könnte genau das Richtige für Dich sein?

Wie wäre es dann mit einem einwöchigen Schnupperpraktikum? So kannst Du sicherstellen, dass Dein gewählter Ausbildungsberuf auch wirklich zu Dir passt. Schick uns doch einfach Deine Bewerbung zu. Mehr Informationen zu Praktika bei Loco-Soft findest Du hier.

Weitere Infos zu offenen Stellen findest Du auf der Seite Stellenangebote.

zu den Stellenbeschreibungen

© Copyright by Loco-Soft Vertriebs GmbH